Überbetriebliche Lehrgangswerkstatt (ÜBL)

Überbetriebliche Lehrgangswerkstatt (ÜBL)

Überbetriebliche Ausbildung wird innerhalb des Dualen Systems dem Lernort „Betrieb“ zugerechnet. Die Teilnahme an der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung in der Akademie des Handwerks Ruhr ist Pflicht!

Die nachfolgenden überbetrieblichen Lehrgänge ergänzen die praktische Ausbildung der Betriebe:

G – Ti      – Grundlehrgang Tischler (3 Wochen)
G-TSM1 – Einführung in das Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen (1 Woche)
TSM 2     – Sicheres Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen (1 Woche)
TSM 3     – Projektbezogenes Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen (1 Woche)
TSO 1     – Grundlagen der Oberflächenveredelung (1 Woche)
TSO    – Oberflächenveredelung (1 Woche)

Schulungsort

Akademie des Handwerks Ruhr, Tischlerwerkstatt, Haus C,
Springorumalle 10
44795 Bochum

Schulungsleiter

Tischlermeister Andreas Motz   
Telefon: 0234 – 32 40 310
Telefax: 0234 – 32 40 324
E-Mail: andreas.motz [at] hwk-do.de