Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Tischler-Innung Ruhr

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Tischler-Innung Ruhr. Wir möchten aktuell über unsere Aktivitäten berichten. Schnell finden Sie den Weg zu unseren Mitgliedsbetrieben, die aktuellen Gesellenstücke und Beispiele unserer Arbeiten in unserer Stadt.


Freisprechungsfeier und Gestaltungswettbewerb „DIE GUTE FORM“ 2012

Tischler-Gesellen 2012. Bochum

04. Juli 2012 Heute erhalten 22 Auszubildende, die ihre Gesellenprüfung im Bochumer Tischlerhandwerk erfolgreich abgelegt haben, ihre Gesellenbriefe und  Prüfungszeugnisse – im Beisein von Rainer Söntgerath, Vorsitzender des Fachverbandes Tischler NRW – überreicht. Das beste Prüfungsergebnis erzielte der Tischler Henry Böttcher aus dem Ausbildungsbetrieb Walter Niggemann.

5. Juli 2012Britta Klein

Bochumer Tischler präsentieren sich am 21./22. April 2012 auf der Immobilia

Am kommenden Wochenende (21. und 22. April 2012) dreht sich im Rahmen der Immobilia wieder alles rund um das Thema Bauen, Planen, Modernisieren und Finanzieren auf dem Dr.-Ruer-Platz in Bochum.

Natürlich werden sich auch die Bochumer Tischler mit einem ansprechenden Informationsstand Messe präsentieren und alle Besucher über das breite Leistungsspektrum des Tischlers informieren. Unser Themenschwerpunkt ist in diesem Jahr „Energieeinsparung“.

Sie haben Bedarfe oder Fragen, benötigen Tipps oder Anregungen? Besuchen Sie uns auf der Immobilia. Unsere Innungsmitglieder freuen sich auf Sie und beraten Sie gerne!

17. April 2012Britta Klein

Arbeiten von Bochumer Tischlerei im Tatort am Ostermontag von mehr als 10 Millionen Zuschauern gesehen.

Bereits im Herbst 2004 hat die Bochumer Traditions-Tischlerei WERKSTÄTTEN DICKERHOFF umfangreiche Innenausbauten in die 10. Etage des Kölner Kap am Südkai geliefert, die am Ostermontag im Tatort „Ihr Kinderlein kommet“ zu sehen waren.

13. April 2012Bernward Dickerhoff

Innungsabend bei Paul Hoffmann Fensterbau

Am Dienstag dem 24. Januar trafen sich die Bochumer Tischler in der neuen Werkstatt von Hoffmann Fensterbau in der kleinen Ehrenfelststraße, Nähe Hattinger Strasse.

Wolfgang Hoffmann führte durch seine Fertigung und die Kollegen waren begeistert von der modernen Technik, aber auch von den sehr speziellen Aufgaben im Fensterbau. Das aktuell zu besichtigende Leistungsspektrum reichte von Schallschutzfenstern für eine denkmalgeschützte Villa in Hückeswagen, die originalgetreu nachgebaut werden und trotzdem modernste Anforderungen erfüllen müssen, bis zu ganz hochwertigen Hemlockfenstern für ein Krankenhaus in Herne.

30. Januar 2012Bernward Dickerhoff

Seiten